Stopp Südumfahrung – Zweite Welle

Die Sammlung von Unterschriften für das Bürgerbegehren Stopp Südumfahrung geht weiter. Mit neuen Flyern soll über die Alternativen zur Südumfahrung aufgeklärt werden. Die Zerstörung von Landschaftsschutzgebieten und landwirtschaftlich genutzten Flächen durch die Straße mit vielen Bauwerken (wie Brücken) und hohem Flächenverbrauch muss nicht sein.

Das Ziel muss eine lebenswerte Stadt sein, in der gewohnt, gearbeitet und gelebt werden kann. Schon seit mehreren Jahren liegt ein Vorschlag für Herzogenaurach vor, der von dem Arbeitskreis der Agenda21 ausgerarbeitet wurde. Leider werden diese Ideen bisher ignoriert. Im Flyer sind weitere gute Möglichkeiten aufgelistet, die dafür sorgen, dass Lärm und Gestank aus Niederndorf und ganz Herzogenaurach nach und nach (aber vermutlich sehr viel schneller und kostengünstiger als mit dem Bau der Südumfahrung) verschwinden werden.

Ab Mitte Juli 2021 werden die Flyer an alle Haushalte verteilt.

Bitte unterstützen Sie die Aktion mit Ihrer Unterschrift und auch der Diskussion mit Nachbarn und Freund*innen, da die persönliche Ansprache durch neue Corona-Varianten und der niedrigen Impfquote bisher noch schwierig ist. Die Sammelstellen für Unterschriftenlisten sind auf dem Flyer zu finden.

Wir brauchen die Verkehrswende jetzt und keine neuen Straßen.