Neben unserem Landratskandidaten Manfred Bachmayer (Bild Mitte) treten gleich 15 Herzogenauracher Grüne am 15.3.2020 an, um einen Platz im Kreistag zu erobern. Gewählt wurden: Uschi Schmidt (1), Retta Müller-Schimmel (9), Georgioas Halkias (12), Gerhard Häfner (14), Patrizia E. Siontas (19),

Peter Maier (22), Karin Peucker-Göbel (23), Prof. Dr. Martin Herpers (29), Stefan Hentschke (Aurachtal Pl. 30), Peter Simon (32), Ute Römer-Laska (33), Veit Götz (40), Monika Willwohl (43), Andrea Dittrich (47), Agnes Makowski-Massaro (51), Anette Docter (57) und nicht zu vergessen Thomas Mölkner auf Platz 60!

Die gute Nachricht: man kann jeder Kandidatin, jedem Kandidaten 3 Stimmen geben.. so dass man dann sogar noch 15 Stimmen übrig hat.

Hier ein Auszug an unseren Themen für den Kreis: Besserer ÖPNV, bis zur STUB mehr Busse in den Stoßzeiten und bedarfsorientierte Angebote in den Ortsteilen, Radschnellwege, Willkommenskultur im Landratsamt: Beratung in einfacher Sprache (Einsetzen des Dolmetscherpools wo nötig), Stunden für aufsuchende Beratung der MA im Kreis (z.Bsp. in Schulen durch MA des Jugendamtes zur Minderung der Schwellenangst), Migationsberatung muss erhalten bleiben, der Landkreis soll Fair Trade Landkreis werden, Beachtung der Nachhaltigkeitsziele des Pariser Klimaabkommens in den Ausschreibungen (z.Bsp. Schulhausneubau), Nachhaltige Beschaffung, Auftragsvergabe nur an tarifgebundene Unternehmen, Fest für Vielfalt (auch im Kreis.. klare Kante gagen Rechts), Frauenhausplätze sichern, hohe Standards an den Schulen beibehalten, Unterstützung von sozial Benachteiligten, Leuchtturmprojekte im Landkreis (Beschäftigung von Asylsuchenden u.a.).. Auf die Gefahr hin, dass uns andere unsere Ziele klauen, haben wir hier schon mal ein paar aufgeschrieben. Das Wahlprogramm wird demnächst veröffentlicht. So kannst Du entscheiden, ob es sich für Dich lohnt, unsere Mannschaft zu unterstützen! Je mehr Grüne im Landratsamt sind, um so grüner kann es werden! Kommt mit ins GRÜNE!